DeutschSerbsce
Aktuelles / Veranstaltungen / Konzerte
Aktuelles / Veranstaltungen / Konzerte >>

Uraufführung Oratorium GLAUBE, HOFFNUNG, LIEBE

Sonntag, den 13. Dezember 2020 (3. Adventssonntag), um 15:00 Uhr und um 18:00 Uhr, St.-Nikolaus-Kirche, Münster-Wolbeck.

Felix Bräuers neues geistliches Oratorium umschreibt musikalisch die drei christlichen Tugenden "Glaube, Hoffnung, Liebe" auf moderne Art: Jazz und Pop verbinden sich mit klassischen Stilen und Formen. Besetzt lediglich durch Klavier, Flöte und Cello, Chor und Solisten. Textliche Grundlage bilden Gedichte von Heinrich Bone und des Wolbecker Kirchenmusikers Thorsten Schwarte sowie der Heilgen Schrift.

Ein emotionale und prägende Komposition und gleichzeitig Novum in der Musikliteratur.

Vokalensemble "TonArt" (Münster)
Klavier - Felix Bräuer (Bautzen)
Flöte - Renate Bacher
Violoncello - Sebastian Pietsch

Solisten: Annette Richter-Westermann (Sopran), Katharina Poell-Scharpenberg (Alt) und Thorsten Schwarte (Bass)

Leitung - Thorsten Schwarte und Felix Bräuer

Um möglichst vielen Interessenten den Zugang zu diesem besonderen Konzert zu ermöglichen, werden zwei Aufführungen am selben Tag angeboten!

Anmeldung erforderlich!

Zuletzt geändert am: 30.08.2020 um 14:55

Zurück