DeutschSerbsce
Kompositionen

Das Komponieren ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden. Mein Schwerpunkt hierbei liegt beim Schreiben geistlicher Werke, vor allem für Chor, Orgel oder kleinere Orchesterbesetzungen.

Meine Kompositionen zeichnen sich vor allen durch tiefe Religiosität und Mystik, stark bildhafter Textausdeutung und Symbolik sowie hoher Emotionalität aus, mit dem Ziel des "betrachtenden Hörens".

Besonders herausragend waren bisher auch die Uraufführungen meiner Passionskantate (2015), des "Stabat mater" (2016), der 10. Auftragskomposition zum Lausitzer Musiksommer "Friedensgebet - Triptychon für zwei große Orgeln" (2018) und des Geistlichen Oratoriums vom Weltgericht "Der Herr bricht ein um Mitternacht" in St. Andreas zu Wolfratshausen (2019).

Auf dieser Seite erhalten Sie nun einen Überblick über meine bisherige kompositorische Arbeit (seit 2005). Die Kompositionen sind nach Besetzung geordnet. Sollten Sie Interesse an bestimmten Werken oder Notenmaterial haben, dürfen Sie mich gern kontaktieren!
Ausgewählte Kompositionen sind auch im Verlag "buch und note" erschienen.

Aufnahmen zu ausgewählten Stücken finden Sie unter entsprechendem link bzw. auf YouTube. Zu ausgewählten Kompositionen können Sie Probeseiten (als PDF) einsehen.

Orgelwerke / Klavierwerke

Chorwerke

Messen

Kantaten / Oratorien

Gesangswerke / Solo

Instrumental- und Kammermusik